Lehrstuhl Strömungsmechanik

Statikgebäude Haus IV
Albert-Einstein-Straße 2
18059 Rostock

Fon +49 (0) 381 498 - 9311
Fax +49 (0) 381 498 - 9312
sekretariat.lsm(at)uni-rostock(dot)de

Mitteilungen

des Lehrstuhls Strömungsmechanik

26. GALA-Fachtagung "Experimentelle Strömungsmechanik" in Rostock

4. - 6. September 2018, Rostock

veranstaltet von der Deutschen Gesellschaft für Laser-Anemometrie GALA e.V in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl Strömungsmechanik (Prof. S. Grundmann), Universität Rostock..
12.09.2017

Aerodynamik unter Wasser!?
Visualisierung eines Wirbels mit einer an seinem Kern entlanglaufenden Störung. Momentaufnahme aus PIV-Rohdaten.
Visualisierung eines Wirbels mit einer an seinem Kern entlanglaufenden Störung. Momentaufnahme aus PIV-Rohdaten.

Der Lehrstuhl Strömungsmechanik erhält die Bewilligung der DFG für ein dreijähriges Forschungsvorhaben mit dem Titel:

„Experimentelle Untersuchung von Bodeninteraktion und Zerfall generischer Wirbelschleppen von Verkehrsflugzeugen mit Fokus auf Endanflug und Landevorgang“

Im Rahmen dieses Projektes werden aerodynamische Experimente mit Modellen landender Flugzeuge im umfangreich modernisierten Wasserschleppkanal des Lehrstuhles Strömungsmechanik durchgeführt.

Informationen zu diesem Froschungsvorhaben finden Sie auf der folgenden Seite Bodeninteraktion und Zerfall von Wirbelschleppen.
25.10.2017

MRT kompakt: Magnetresonanz, Bildgebung und Strömungsvisualisierung

Blockveranstaltung Strömungsmechanik

Dr.-Ing Martin Bruschewski

MRT-Scanner im MRI Flow Lab der Universität Rostock
MRT-Scanner im MRI Flow Lab der Universität Rostock

 
In diesem Kompaktkurs sollen die Grundlagen der Magnetresonanztomographie (MRT) und deren Anwendungsmöglichkeiten im Ingenieurswesen vermittelt werden.

Die MRT ist ein aus der Medizin bekanntes Bildgebungsverfahren, welches auch für die Erfassung von 3D Geschwindigkeitsdaten in Strömungen eingesetzt werden kann. Zwar kann zum jetzigen Standpunkt noch nicht die gleiche räumliche und zeitliche Auflösung wie in den üblichen Messverfahren erreicht werden, allerdings können mit der MRT vergleichsweise schnell und kostengünstig quantitativ belastbare experimentelle Daten erzeugt werden.

Informationen zur Blockveranstaltung Strömungsmechanik

Datum 24.05.2018
Zeit 09:00 – 15:00 Uhr
Ort Raum III/211
Seminargebäude (Haus III)
Albert–Einstein–Straße 2
Aktuelle Klausur „Grundlagen der Strömungsmechanik“

Aktuelle Klausur „Grundlagen der Strömungsmechanik“

Klausureinsicht

Informationen zur aktuellen Klausur „Grundlagen der Strömungsmechanik“, wie z.B.:

  • Termine für die Klausureinsicht,
  • Termine für Konsultationen,
  • Informations- und Übungsmaterialien

finden Sie auf der folgenden Seite Grundlagen der Strömungsmechanik.
14.03.2018

Angebote für studentische Arbeiten

Angebote für studentische Arbeiten

im Sommersemester 2018

Informationen zu aktuellen Angeboten für studentischen Arbeiten finden Sie auf der folgenden Seite Angebote für studentische Arbeiten.
 01.03.2018