Peter Kostorz, M. Sc.
Peter Kostorz, M. Sc.

Kontakt

Peter Kostorz, M. Sc.

BMW Group
EG-620
Doktorand Aerodynamik
80788 München

Fon  +49 (0) 151 60177377
Fax  +49 (0) 381 4989312
peter.kostorzbmwde


Peter Kostorz, M.Sc.

Externer Doktorand, BMW Group

Forschung

BMW Group: Zeitliche und räumliche Analyse und Beeinflussung komplexer Wirbelsysteme in Vollheck-Totwassern

Wissenschaftlicher Werdegang
Zeit(raum) Lebensstation
1994 Geboren in Ingolstadt
2012 Abitur am Christoph-Scheiner-Gymnasium in Ingolstadt
2012 − 2016 Bachelorstudium „Maschinenbau“ an der Technischen Hochschule Ingolstadt
2014 − 2015 Praxissemester bei der BAUER Maschinen GmbH in Schrobenhausen, Aufgabengebiete: Theoretische Untersuchung und Modellierung eines Doppelkopfsystems mit entkoppelter Förderschnecke, Modellierung eines Bodenmodells zur numerischen Untersuchung von gerichtetem Rütteln
2015 Anfertigung der Bachelorarbeit bei der IAV GmbH in Gaimersheim, Thema der Bachelorarbeit: „Erarbeitung von Maßnahmen zur Geräuschreduzierung an Ausströmdüsen und Luftkanälen zur Innenraumklimatisierung von Fahrzeugen“
2016 Ehrenamtliche Tätigkeit im „Helferkreis Flüchtlinge Buxheim“
2016 − 2018 Masterstudium „Technische Entwicklung im Fahrzeug- und Maschinenbau“ an der Technischen Hochschule Ingolstadt
2017 − 2018 Anfertigung der Masterarbeit bei der BMW Group in München, Thema der Masterarbeit: „Vorentwicklung und methodische Analyse einer energieeffizienten Ansaugstellengeometrie zur Kraftstoffförderung unter hochdynamischen Einflüssen“
seit 2018 Doktorand bei der BMW Group in München, Dissertationsthema: „Zeitliche und räumliche Analyse und Beeinflussung komplexer Wirbelsysteme in Vollheck-Totwassern“

nach oben